Neue Kooperationen
für leistbare und offene Räume

in Friedrichshain-Kreuzberg

Lade Veranstaltungen

Veranstaltung

Quartiersentwicklung an der Franz-Künstler-Str. – Workshop mit potenziellen Nutzer*innen

Do, 16. März 2023 , 13:30 16:30

An der Franz-Künstler-Straße entsteht, entwickelt durch die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft GEWIBAG, ein neues Stück Stadt. In zentraler Lage in Kreuzberg sollen Wohnungen, Räume für gewerbliche, soziale und nachbarschaftliche Nutzungen sowie Grün- und Freiflächen entstehen. Es liegt ein städtebauliches Konzept vor, welches die geplante Bebauung und den Erhalt der vorhandener Stadtnatur beschreibt. Die genauen Gegebenheiten werden derzeit in einem Bebauungsplanverfahren vom Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg erarbeitet.

Akteure für engagierte Projekte werden gesucht

Bereits jetzt soll die Chance genutzt werden, potenzielle Nutzer*innen für die Erdgeschosszonen, für Projekte im Außenbereich sowie für gemeinschaftliche Wohnnutzungen in den Planungsprozess einzubinden und ihre Bedarfe mit den Planungen der Gewobag zusammenzubringen.

Kooperativ entwickelte Angebote könnten z.B. sein:

  • Gemeinschaftliche bzw. Cluster-Wohnprojekte
  • Wohnprojekte mit Geflüchteten
  • Soziale, gemeinwohlorientierte Gewerbenutzungen
  • Kooperativer oder genossenschaftlicher Einzelhandel
  • Kleingewerbe zur Nachbarschaftsversorgung
  • Freiraumprojekte mit Geflüchteten/Nachbarschaft

Weitere Informationen zum Projekt findet sich hier: https://www.baustelle-gemeinwohl.de/baustellen/quartiersentwicklung-an-der-franz-kuenstler-strasse/

Workshop mit potenziellen Nutzer:innen am 16. März 23 / 13.30 – 16.30 Uhr

Um den Grundstein für die kooperative Entwicklung an der Franz-Künstler-Straße zu legen, lädt das Bezirksamt Friedrichshain-Kreuzberg über Baustadtrat Florian Schmidt am 16. März 2023 von 13.30 – 16.30 Uhr zu einem Workshop für und mit potenziellen Nutzer:innen ein.

Auf dem Workshop werden die bisherige Planung sowie die Potenziale für Kooperations- und Mitgestaltungsmöglichkeiten vorgestellt. Danach wollen wir gemeinsam erkunden, welche konkreten Bedarfe auf Seiten der Nutzer*innen bestehen und wie eine gemeinsame Planung von Nutzer*innen und Gewobag im weiteren Prozess aussehen kann.

Der Workshop findet Kiezraum auf dem Dragoner Areal / Rathausblock statt statt.

Kiezraum

Obentrautstr. 19-21, auf dem Dragonerareal/Rathausblock, hinter dem Finanzamt Kreuzberg
10963 Berlin

Für die Teilnahme ist eine Anmeldung erforderlich:

Kostenlos

Veranstaltung im Netzwerk

Ist eine Veranstaltung zur Baustelle:

Beiträge zur Veranstaltung

zu Baustelle #11

Franz-Künstler-Straße: Dokumentation des Workshops mit potenziellen Nutzer:innen

Ziel war es, die Bedarfe von den Menschen, die später das Quartier nutzen sollen, frühzeitig mit den Planungen der Gewobag zusammenbringen zu können und mögliche Kooperationen für den Standort vorzubereiten. Gemeinsam wurden konkrete Bedarfe, bestehende Ressourcen sowie Erwartungen an den Prozess gesammelt und diskutiert.

Beitrag aufrufen