Neue Kooperationen
für leistbare und offene Räume

in Friedrichshain Kreuzberg

Akteur

GemeinwohlStadt e.V.

Der Trägerverein GEMEINWOHLORIENTIERTE STADTENTWICKLUNG e.V. dient als zivilgesellschaftliche Basis der ›AKS Gemeinwohl‹ und als Plattform für den Austausch und die Zusammenarbeit zwischen stadtpolitisch-aktivistischen Initiativen. Der Verein ist nicht gemeinnützig.

Der Verein bekommt eine institutionelle Zuwendung durch das Bezirksamt (Abt. Bauen, Planen, FM) für 2020 und 2021 in Höhe von insgesamt 260.000 €. Damit finanziert der Trägerverein die drei sog. verwaltungsexternen Stellen im AKS-Team sowie weitere Honorarkräfte und übernimmt die Sachkosten.

Kooperationen

GemeinwohlStadt e.V.