Neue Kooperationen
für leistbare und offene Räume

in Friedrichshain Kreuzberg

Akteur

Die Wiesenburg Berlin eG

Mitten in Berlin gelegen, in der Tradition der Verantwortung für weniger privilegierte Mitbürger stehend, gleichzeitig weltoffen und auf konkrete solidarische Hilfe fokussiert, war der Ort seit Gründung ein Treffpunkt für wache Geister.

Seit den 1980er Jahren entwickelte sich das denkmalgeschützte Gelände zu einem Kulturort mit einer Nutzungsmischung aus Kunst, Kultur- und Kreativgewerbe, Handwerk und Soziales. Abseits des Mainstreams bildete sich ein Ort des Miteinanders unterschiedlicher Künstler*innen, an dem die Subkultur gepflegt und Freiräume für Kunst und Kultur verteidigt werden. Der Verein „Die Wiesenburg e.V.“ und die Genossenschaft „Die Wiesenburg Berlin eG“ sind ein Zusammenschluss der ansässigen Künstler*innen, Gewerbetreibenden und Wohnungsmieter*innen auf dem Areal. Sie wollen das kulturelle und soziale Leben in der Stadt mit gestalten, bezahlbare Mieten für Kunst, Kultur, Soziales und Handwerk auf der Wiesenburg jetzt und für zukünftige Generationen sichern und den Bedarf des Gemeinwohls einschließen. Die Genossenschaft „Die Wiesenburg Berlin eG“ strebt den Abschluss eines langfristigen Nutzungsvertrags für das Areal und eine zukünftige Bewirtschaftung in Selbstverwaltung an.

Kooperationen

Die Wiesenburg Berlin eG